JavaScript ist deaktiviert

Um den vollen Funktionsumfang dieser Website nutzen zu können, müssen Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren ...
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Behandlungsangebote

Die Ganzheitsmedizin beschäftigt sich mit den grundlegenden Ursachen des Erkrankens. Es geht um die Frage, weshalb das innere Regulatisonssystem, auf dem unsere Gesundheit beruht, nicht mehr voll wirksam ist. Unter Berücksichtigung dieser Ursachen wird der erkrankte Organismus in einen Zustand zurückgeführt, der die uns innewohnenden Heilkräfte wieder ausreichend funktionsfähig werden lässt.

Die Liste (links) beginnt mit der Anthroposophischen Medizin, die durch ihr vertieftes Verständnis der komplexen Prozesse, die im Menschen vor sich gehen, immer zur Behandlung beigezogen werden kann. Bei akuten Krankheiten ist es für die völlige Wiederherstellung der Gesundheit wichtig, den Prozess ablaufen zu lassen. Denn dessen Unterdrückung stoppt die umfassende Mobilisierung der Heilkräfte. Das zeigt sich besonders gut in der Kinderheilkunde, weil wir es beim Kind mit einem noch sehr reaktionsbereiten Organismus zu tun haben. Bei chronischen Krankheiten ist die Situation komplexer. Nebst verschiedenen medizinischen Massnahmen sind oft Veränderungen in der Lebensweise notwendig. Auch ungeklärte Krankheiten und lang andauernde Schmerz-Syndrome gehören zu den chronischen Krankheiten. Gerade hier ist die Ganzheitsmedizin von besonderem Nutzen, da sie über neue innovative Konzepte verfügt. In der Kinderheilkunde zählt dazu nicht nur die schonende Behandlung, sondern ebenso das Gespräch mit den Eltern, um gemeinsam zu erkennen, welche Faktoren nach den hier vertretenen Gesichtspunkten bestmöglich Gesundheit und Entwicklung zu fördern vermögen. Zur Gesundheit von Frauen können gerade natürliche Mittel und eine gesunde Lebensweise viel beitragen, was die verbreitete Anwendung hormoneller Therapien einschränkt. Wenn solche dennoch nötig werden sollten, stehen "natürliche", das heisst bioidentische Hormone zur Verfügung. Last but not least sind es seelische Leiden, die oft einen nicht zu unterschätzenden Beitrag zur Krankheitsentwicklung leisten. Dabei sind es besonders unsere Verhaltensweisen, die Art, wie wir auf gewisse Lebenssituationen immer wieder reagieren, die über die Jahre uns zu schaffen machen.

So geht es in allen Angeboten darum, möglichst nebenwirkungsfrei zu behandeln und, wenn nötig, zuerst die Selbstheilungskräfte zu reaktivieren.

  Letzte Aktualisierung:
03.11.2017
Impressum | Datenschutz und rechtliche Hinweise | WEB-Master | ©2015-2017 vontoenges.ch, CH-9044 Wald Diese Seite drucken